Klau mir nix – Kinderspiel für Kinder ab 3 Jahren

[wpshopgermany product=“1″]

Das sagen unsere Kunden:

sterne  Schönes Kinderspiel für zwischendurch

Klau mir nix! ist das Spiel von der 7jährigen Julia (steht so in der Anleitung) und es ist ihr wirklich gut gelungen. Uns hat vor allem gefallen, dass man sich als Eltern beim mitspielen nicht verstellen muss. Das Spiel ist gut ausbalanciert und es macht allen viel Spaß. Vor allem, wenn die Kinder oder auch die Eltern, den anderen Mitspielern die Steine klauen dürfen um auf diesem Wege die meisten zu hamstern. Das Spiel ist auch sehr schön für unterwegs geeignet. Die Qualität ist wirklich super und die Idee mit dem Säckchen ist mal was anderes.

Auch finde ich, dass das Spiel ebenfalls für 2 jährige super geeignet ist, sofern sie schon die 6 Farben unterscheiden können. Wenn nicht, dann kann man es mit diesem Spiel auch super lernen.

(Lena, 4. November 2015)

sterne  Kommt gut an bei den Kids

Das Spiel ist wirklich Klasse. Die Kinder (9 und 4) spielen es supergerne und auch wir Erwachsene spielen immer wieder mal mit. Die Steine haben genau die richtige Größe zum greifen und zum Klauen. Es ist tatsächlich so, dass ältere Kinder die kognitiven Vorteile nicht ausspielen können. Und dazu ist es aber auch kein absolutes Glücksspiel. Natürlich kommt es darauf an, was man würfelt, aber die Kleinen legen sich ihre eigene Strategie zurecht.

Eine Spielrunde ist mit ca. 6 Minuten recht kurz, aber das hat durchaus Vorteile. Man kann es auch einfach mal zwischendurch spielen, wenn man auf etwas wartet beispielsweise. Auch das Säckchen finden wir klasse und wir nehmen das Spiel auch ab und zu mal mit.

Das Spiel beinhaltet auch mehrere Varianten. So gibt es auch beispielsweise eine noch schnellere Variante, bei der man die Anzahl der zu nehmenden Steine mit einem normalen Zahlenwürfel auswürfelt. Super.

Fazit: Schönes Spiel, die Qualität ist gut und somit auch den doch recht stolzen Betrag auch wert.

(Alexander S.,  22. November 2015)